Was ist eigentlich die Gute Nachricht an der Guten Nachricht?

Christen heute erklären das Evangelium meist, indem sie eine Gute und eine Schlechte Nachricht transportieren. Die Schlechte zuerst: jeder Mensch hat gesündigt, steht damit in der Schuld Gottes und braucht seine Vergebung, sonst geht er verloren und landet nach dem Tod in der Hölle. Und die Gute Nachricht: Jesus ist für die Schuld der Menschheit …