Das Zeichen des Tieres – eine Prägung, ein Chip oder ein Serum?

Das "Malzeichen des Tieres" kommt in der Offenbarung Jesu Christi des Johannes in folgenden Versen vor: Kap. 13,16-17 Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; und …

Wie die Alten Griechen das Christentum bis heute prägen

Der Christenheit wird gern rückständiges Denken vorgeworfen. Zum Beispiel, dass im Mittelalter die Kirche sich gegen die Erkenntnis gewehrt hat, dass die Erde eine Kugel ist, die sich um die Sonne dreht. Doch ihre Überzeugung, die Sonne umkreise die Erde, entstammte tatsächlich nicht der Bibel, sondern Plato und Aristoteles. Nun, wie kam es zu dieser …

Jüdisch-Hebräisches Weltverständnis vs. Griechisch-Hellenistisches

Ich war völlig überrascht, als ich zum ersten Mal einen Vortrag über die Jüdisch-Hebräische Denkweise hörte. Mich faszinierte sofort deren unkonventionelle Weltsicht und ihre andersartige Herangehensweise an Themen im Vergleich zu uns Griechich-Hellenistisch geprägten Europäern. Das Wissen über diese unterschiedlichen Ausgangpunkte hilft mir nun dabei, Bibelstellen unter anderen Aspekten zu beleuchten, aber auch ganz allgemein …

Wie Familie Noah die Menschheitsgeschichte prägte

Die Bücher Mose schildern die Ereignisse und wesentlichen Details, die den Verlauf der Menschheitseschichte eklatant geprägt haben. Der Zeitpunkt, zu dem sie verfasst wurden, war nachdem Gott die Israeliten aus der jahrhundertelangen Sklaverei Ägyptens gesammelt hatte und sie zu einem Volk formte, um sie in Einmütigkeit und Eintracht in ihre neue Heimat zu führen. Gott …