Das Evangelium predigen

Wir haben die beste Nachricht der Welt! Was bedeutet sie uns persönlich? Und wie formulieren wir sie gegenüber anderen? Im Folgenden findest du zwei (von vielen möglichen) Perspektiven auf dieselbe Gute Nachricht. Die Frage lautet hierbei nicht, welcher Ansatz ist der Richtige und welcher ist falsch. Vielmehr möchte ich aufzeigen, wie unterschiedlich die Frohe Botschaft …

Verschwörungen, Fake News, Irrlehren – was ist die Wahrheit?

Verschwörungen, Fake News, Irrlehren sind ja mitnichten ein neues Phänomen. Doch seit der Corona-Thematik sind Verschwörungstheorien in wohl wirklich aller Munde und Medien. Und mich freut, dass die breite Masse sich damit auseinander setzt. Was ist dran? Was ist die Wahrheit? Wie darauf reagieren? Was sagt die Bibel? Was ist Fakt, was ist Fake? Beim …

Was ist eigentlich die Gute Nachricht an der Guten Nachricht?

Christen heute erklären das Evangelium meist, indem sie eine Gute und eine Schlechte Nachricht transportieren. Die Schlechte zuerst: jeder Mensch hat gesündigt, steht damit in der Schuld Gottes und braucht seine Vergebung, sonst geht er verloren und landet nach dem Tod in der Hölle. Und die Gute Nachricht: Jesus ist für die Schuld der Menschheit …

Die Vorhersage des Reiches Gottes durch den Propheten Daniel

Gerade mal zwei Generationen nach König David etwa im Jahr 926 v. Chr. wurde sein Reich geteilt in die Staaten Israel und Juda. Letzterer bestand aus den Stämmen Juda und Benjamin, mit Jerusalem als Hauptstadt. Der Prophet Daniel war aus dem Stamm Juda und ein Nachfahre der königlichen Familie Davids. Er war noch ein Jugendlicher, …

Reich Gottes, Himmelreich, Tausendjähriges Reich, um welches Reich geht’s?

Das Wort "Reich" musste in der deutschen Geschichte bereits für so manch fragwürdiges Regime herhalten, doch hier soll es um die biblische Bedeutung gehen. Einige Bibelleser nehmen an, dass das Tausendjährige Reich, Himmelreich und Reich Gottes auf unterschiedliche Reiche verweisen. Der Begriff im griechischen Urtext lautet βασιλεία τοῦ θεοῦ und wird klassischerweise mit "Reich Gottes" …